SPD OV Worpswede beim 2. Sozialen Tag

Grußworte von Christina Jantz-Herrmann MdB
 
Foto: Gesa Wetegrove

Grußworte von Christina Jantz-Herrmann MdB

 

Es war Christina Jantz-Herrmann MdB ein persönliches Anliegen, bereits am Gottesdienst in der Bötjerschen Scheune teilzunehmen.

 
Übergabe Gutschein Berlinfahrt an den Seniorenbeirat
 
Foto: Gesa Wetegrove

Übergabe Gutschein Berlinfahrt an den Seniorenbeirat

Zur anschließenden Eröffnung des 2ten sozialen Tages, vor dem Rathaus Worpswede dankte die SPD Abgeordnete dem Seniorenbeirat der Gemeinde Worpswede für den langen Atem sowie die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden, die für die Umsetzung dieses Projektes nötig waren. Jantz-Herrmann lobte ausdrücklich das überparteiliche Engagement des Seniorenbeirats, gerade im Jahr der Neuwahl des Gemeinderats. Es sei gut, dass es noch überwiegend Politik freie Räume gibt. Als Anerkennung für die besondere Leistung desen übergab Christina Jantz-Herrmann einen Gutschein für eine 3 tägige Berlinfahrt an die Vorsitzende Roswitha Ebeling . Nach der offiziellen Eröffnung besuchte Jantz-Herrmann die Stände der AusstellerInnen und führte Gespräche mit VertreterInnen der örtlichen Pflegedienste, der Tafel für Lilienthal, Grasberg und Worpswede, den Sozialverbänden, der Gleichstellungsbeauftragten der Gemeinde Worpswede u.a.m., über deren jeweilige Anliegen. Etliche Fragen zur aktuellen Bundespolitik wurden direkt beantwortet. Am Ausstellungsstand der Hemberg Apotheke bekam auch Jantz-Herrmann eine Handmassage, die an diesem Tag als Überraschung für alle BesucherInnen angeboten wurde.

 
Polnische Delegation
 
Foto: Gesa Wetegrove

Mit TeilnehmerInnen einer polnische Besuchergruppe aus dem Partnerlandkreis des LK-OHZ (Kwidzyn), die als Abschluss ihres Infobesuchs im Landkreis OHZ zum sozialen Tag nach Worpswede gereist waren, sprachen Jantz Herrmann und die SPD Ratsfrau Gesa Wetegrove über die Lage der älter werdenden Bevölkerung in Polen und der Bundesrepublik. Gesa Wetegrove hatte sich, wie bereits beim ersten Sozialen Tag dem Seniorenbeirat zur Verfügung gestellt, um Lose zu verkaufen, da der Erlös an gemeinnützige Worpsweder Einrichtungen vergeben wird.

 
SPD-Mitglieder mit Pastor Liedtke
 
Foto: Gesa Wetegrove

Mit Pastor Dr. Kurt Liedtke trafen sich Christina Jantz-Herrmann, die Worpsweder OV Vorsitzende Gudrun Arndt, Frank Schmidt, Traute Reents und Gesa Wetegrove zu einem Plausch auf der Bank vor der Bötjerschen Scheune.

Gesa Wetegrove, Juni 2016

 
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.